Willkommen im FAQ


Hier werden die meistgestelltesten Fragen beantwortet

Warum kostet die App etwas?
Mir ist klar, dass sich das viele fragen und es auch zum Teil nicht verstehen werden. Ich habe mein ganzes Erspartes (und mehr) in diese App gesteckt und die ganze Geschichte dauert jetzt knappe zwei Jahre. Ich wollte für mich selbst gerne eine App in der alles sehr übersichtlich ist und alles richtig funktioniert. Dazu sollte es auch noch nach etwas aussehen und nicht wie eine App von vor 5 Jahren wirken. Das Problem: Ich selbst habe so gut wie keine Programmierkenntnisse, daher musste ich mir jemanden suchen der meine Idee auf das iPhone bringt. Zuerst dachte ich hier an einen Bruder, jedoch stellte sich schnell heraus, dass diese auch einfach zu wenig Zeit dafür hatten und das Leben als Christ einfach Vorrang hat. So suchte ich mir jemanden der das hauptberuflich macht. Und das, war wirklich alles andere als einfach. Insgesamt waren es fünf Anläufe, bis alles so geklappt hat wie ich es mir vorgestellt habe. Leider reichte das Geld dann nur noch für die wichtigste Funktion: Gebiete. Der App fehlen noch viele weitere Funktionen, die ich liebend gerne einbringen möchte um das alles rund zu machen. Dafür brauche ich wieder Geld.
Wofür steht der Status im Menü?
Das ist nur für dich selbst ein kleines Feld um einzutragen, ob du gerade ein Verkündiger, Pionier oder ein anderen Dienststatus hast.
Wie kann ich die Prozentanzeige ein- bzw. ausschalten?
Das geht im Menü unter Einstellungen. Dort findest du den Eintrag Prozentanzeigen. Aktiviere hier die Prozentanzeigen die du gerne sehen möchtest.
Wie kann ich etwas ändern oder löschen?
Vieles in MinistryPro funktioniert durch Wischgesten. Also falls dir mal ein paar Funktionen fehlen, wische auf der gewünschten Zeile von rechts nach links.
Wofür ist dieser "Aktuelle Position" Knopf?
Wenn du hier drauf tippst fügt MinistryPro den Straßennamen oder die Hausnummer, vor der du dich gerade befindest, automatisch ein. Dies kann sehr hilfreich sein wenn du dich in einer Straße befindest aber kein Schild siehst. Mit Hausnummern geht es einem oft ähnlich. Voraussetzung für das ganze ist das dein iPhone ausreichend Empfang hat und du für MinistryPro die Ortungsdienste freigegeben hast. Die App fragt deinen Standort nur in diesen zwei Szenarien ab - sonst nicht!
Der Knopf "Aktuelle Position" funktioniert bei mir nicht!?
Beim ersten Start von MinistryPro wurdest du normalerweise gefragt, ob deine Position verwendet werden darf, wenn du hier auf "nicht erlauben" getippt hast funktioniert das ganze natürlich nicht. Wenn du es doch lieber nutzen möchtest musst du aus MinistryPro rausgehen und in die Einstellungen von deinen iPhone. Dort tippst du auf den Punkt Datenschutz, dann auf Ortungsdienste und hier müsstest du in der Liste MinistryPro finden. Tippe darauf und aktiviere im nächsten Fenster den Punkt "Beim verwenden der App".
Kann ich auch längere Hausnummern erstellen?
Ja das geht auch. Es gibt hier in Deutschland nicht viele Hausnummern die so Hoch ausfallen, trotzdem gibt es eine Möglichkeit 4-10 stellige Hausnummern zu erstellen. Nehmen wir als Beisiel die Nummer 43617. Wenn du jetzt diese Hausnummer erstellen willst, drehe die erste Zahl z.B. auf 43 und in den Zusatz Textfeld tipst du die letzten drei Nummern ein, 617. Dann noch auf Fertig und du hast die Hausnummer 43617 ;).
Kann ich eine besuchte Haustür wieder als "Nicht Zuhause" markieren?
Das geht selbstverständlich auch. Schiebe die gewünschte Haustür von rechts nach links und tippe dann auf "Ändern". In dem kleinen Fenster kannst du dann den Schalter "Nicht Zuhause" wieder aktivieren.
Wie kann ich die Zeiten von einem "Nicht Zuhause" eintragen?
Wenn du eintragen willst um welche Zeit du es bereits versucht hast jemanden zu erreichen gibt es dafür einen einfachen "Workaround": Lege bei einer Haustür einfach eine Person an (ohne Namen usw.), dann zu der Person eine Notiz. Wenn du dies gleich tust siehst du oben das Datum und die Zeit wann du versucht hast jemanden zu erreichen. Wenn du willst kannst du auch etwas notieren. Gehe dann zurück zu der Haustür und schiebe sie von rechts nach links um dann auf Ändern zu tippen. Dort findest du einen Schalter um die Haustür wieder als "Nicht Zuhause" zu markieren. ACHTUNG (!!): Falls du dann einmal eine Person angetroffen hast entferne bitte das "Nicht Zuhause" manuell.
Können bestimmte Personen gefiltert werden z. B. Rückbesuche?
Nein, NOCH nicht. Für dieses Szenario gibt es einen extra Menüpunkt und wird bei einem späteren großen Update nachgereicht. Bitte noch etwas Geduld ;)
Wie ändere ich die Zeit einer Notiz?
Die Zeit einer Notiz soll dir natürlich helfen das nächste mal die Person wieder antreffen zu können. Wenn du das Datum und die Zeit ändern willst tippe einfach bei einer Notiz oben auf das Datum oder die Uhrzeit im grauen Balken. Dann erscheint ein kleines Fenster wo du beides ändern kannst.
Können erstellte Publikationen geändert bzw. gelöscht werden?
Natürlich können Publikationen auch geändert oder gelöscht werden. Tippe einfach bei den Publikationen die du ändern möchtest oben Rechts auf "Edit". Danach tippe die Publikation an die du ändern möchtest oder auf das rote Kreuz um sie zu löschen.
Werden die Daten zwischen iPhone und iPad synchronisiert?
Ja, das erledigt MinistryPro vollautomatisch. Falls du die App neu auf einem 2. Gerät installierst, musst du eventuell ein wenig warten, bis die Geräte synchron sind.
Ich habe einen Fehler in der App gefunden, was jetzt?
Trotz aller Sorgfalt und Tests kann es manchmal sein das sich Fehler einschleichen. Das tut mir natürlich sehr leid und das sollte natürlich nicht sein. Also schreibe bitte eine Mail an support@ministrypro.de mit dem Fehler. Bitte versuche ihn so genau wie möglich zu beschreiben und schreibe auch bitte deine Gerätedaten dazu, z.B. iPhone 6s mit iOS 10.3.
Kann ich die App finanziell unterstützen?
Ja, gehe dazu bitte auf PayPal.me/MinistryPro" Für die App ist es notwendig Geld aufzuwenden. Daran führt für mich leider kein Weg daran vorbei (wie oben bereits beschrieben). Ich möchte keine Werbung schalten oder auf In-App-Käufe setzen. Ich finde so etwas einfach nicht richtig. Die App finanziert sich daher nur durch den Kauf. Deswegen kann es auch mal etwas länger dauern bis das nächste Update kommt. Wenn du dich dazu entscheidest die App zu unterstützen verspreche ich dir das dein Betrag direkt in die weitere Entwicklung fließt.
Ich möchte die App noch mehr unterstützen, geht das?
Wow, das ist wirklich sehr nett von dir. Die App ist noch in den Kinderschuhen und kann jede helfende Hand brauchen. Bitte schreibe eine mail an support@ministrypro.de wie du dir vorstellst, die App zu unterstützen. Vieles ist möglich: Beta Tester, Übersetzung, Design, Website oder auch Programmierung. Schreibe einfach eine Mail und ich werde auf alle Fälle zurückschreiben.